Gesichter des Vereins

Wer sind eigentlich die Gesichter des Vereins? Was machen sie und warum sind sie Mitglied? Wir wollen in kleinen Videos unsere Mitglieder vorstellen und haben uns am 3.11.18 zum ersten mal getroffen. Es hat viel Spaß gemacht und wir machen natürlich weiter. Danke an Samuel und Josè, die uns großzügig wie immer Büro, Equipment und ihre Zeit zur Verfügung gestellt haben.

Advertisements

Renntag der Städtepartnerschaften im Oktober 2018

Am 14. Oktober fand der Renntag der Kölner Städtepartnerschaften auf der Pferderennbahn in Köln Weidenpesch statt.

Wir hatten einen tollen Tag. Vielen Dank an alle, die ihn ermöglicht haben:

Eine Straße heißt wie eine Stadt…

2010 wurden in Köln-Kalk mehrere Straßen nach den Partnerstädten bennannt.

Teresa Schirmer ist damals im Foto für den Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Barcelona dabei!

10 Jahre später sind wir wieder hier!

Gäste aus Barcelona beim Köln-Marathon

Kein Köln Marathon ohne Besuch aus den Partnerstädten. am 6. Oktober ging es erst zum Empfang in den Hansesaal im Rathaus und dann zum🍝 ins Consilium. Immer dabei unsere „Marathon-Begleiter“ Jose Gayarre und Eva Maria Baecker. Am nächsten Tag hieß es Daumen drücken für: Lluís Fernández González, Salvador Escribano, Jose-Maria Seminago

Nach dem Halbmarathon in Köln hatten die Läufer aus Barcelona noch genügend Kraft um in Bonn den Weg der Demokratie zu gehen. Zusammen mit Miquel Vogt und Heike Keilhofer ging es vom Haus der Geschichte, Tulpenfeld, Bundestag, Deutsche Welle, Wasserwerk, Rheinpromenade, Hofgarten, Münster, Beethovenhaus und Marktplatz endlich ins Bönnsch zum Abendessen. Ein witziger Zufall: alle drei Läufer haben etwas mit Les Corts zu tun….

Cantamos und Sommerfest

Am 14.07.2018 in Köln-Rondorf: Chorkonzert „Cantamos“ von Tempus Musici und VOICΞ Rodenkirchen! Es wurde bunt: Köln, Barcelona, Les Corts, Rodenkirchen, Renaissance, katalanische und spanische Lieder, Gospel, Musical. Auf Deutsch, Katalanisch, Spanisch und Kölsch! Nach dem, bis auf den letzten Platz gefüllten, Konzert feierten wir unser Vereinssommerfest.

Mitgliederversammlung 2018

Wann: Dienstag, 4.9.2018
Beginn:  18.00 Uhr
Wo:
Theodor-Heuss-Saal (A 119) im  Rathaus Köln, Spanischer Bau

TOP 1: Begrüßung durch die Vorsitzende und Tätigkeitsbericht
TOP 2: Kassenbericht
TOP 3: Kassenprüfbericht
TOP 4:  Entlastung des Vorstandes
TOP 5: Neuwahl des Vorstandes
– des/der 1. Vorsitzenden dessen/deren Vertreter
– des Schatzmeisters (Kassierers)
– des/ der Schriftführers/ in
– der 3-5 Beisitzern
– Wahl des des/der Kassenprüfers/ in und deren Vertretung
TOP 6: Verschiedenes

Im Anschluss an unsere Versammlung treffen wir  uns wie üblich im  Consilium  zum Stammtisch.

40685535_2161084657267113_907994436137385984_nSeit über 20 Jahren war Angela Kanya-Stausberg das Aushängeschild vom Verein Köln-Barcelona, war bei der Gründung der Städtepartnerschaft und des Vereins dabei. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung hat Angela Kanya-Stausberg den Vorsitz abgegeben. Der gesamte Vorstand und Mitglieder danken ihr für ihren Einsatz.

Viele Besucher bei #BooksAndRoses

#BooksAndRoses Danke an den Buchladen Neusserstr. und Dorothee Junck für 70 📚 als #Blinddate, den Besuch des #KatalanischesKulturzentrumKöln den Einsatz unserer Mitglieder und die vielen wunderbaren Lieblingswörter der Gäste! #SantJordi2018 fast wie in #Barcelona

28.4.2018 #BooksAndRoses mit Buchladen Neusserstr in Köln-Nippes

Am Samstag 28.4.2018 von 10 h bis 17 h feiern wir mit unserer Stammbuchhandlung in Buchladen Neusserstr Köln Nippes #SantJordi2018 . Am Welttag ( 23.4.) des 📚und der 💗 kauft und schenkt man sich in Katalonien 🌹und 📚. Wer ein Buch kauft, bekommt die Rose von uns geschenkt. Kommt vorbei. Büchertipps haben wir natürlich auch und jede Menge Infos über unsere Partnerstadt #Barcelona.

📍Neu: Wir suchen euer Lieblingswort. Schreibt es uns auf unsere Facebook-Seite oder twittert das Wort an @KoelnBarna #SantJordi2018 #BooksAndRoses #Lieblingswort

Books and Roses / St. Jordi

29597647_1708778259159887_4593053361596983639_n#BooksAndRoses
Am 23. April ist der „Tag des Buches“. Wir sind natürlich wieder dabei und feiern den Tag des 📚 wie immer in unserer Stammbuchhandlung Buchladen Neusser Straße (Köln-Nippes) am Samstag, den 28.4. von 10:00 bis 17:00 Uhr mit ganz vielen Büchern und 🌹 und unseren Lesezeichen.

Wir freuen uns auf euch.

Stolperstein in Barcelona angekommen

Mit unsere Partnerstadt Barcelona verbindet uns eine gemeinsame Geschichte, die viele gar nicht kennen. Warum also nicht ein Austausch der Geschichte, denn Erinnerungskultur ist wichtig.

Die Idee einen Stolperstein zu finanzieren wurde im Februar 2016 geboren und er sollte für jemanden sein, an dessen Leben die Deutsche und die Spanische Geschichte erklärt werden kann. Es sollte ein symbolischer Stolperstein werden und wir haben uns für Lluís Companys Jover entschieden. Der letzte frei gewählte Präsident Kataloniens vor dem Bürgerkrieg floh ins Exil nach Paris, wurde dort von der Gestapo verhaftet, ausgeliefert an das Franco Regime und von diesem in Barcelona erschossen.

Im Januar 2018 ist der Stolperstein in Barcelona angekommen und wird hoffentlich bald von Gunter Demnig verlegt werden können. In der Zwischenzeit hat er eine kleine Rundreise gemacht und war dabei, als der Stolperstein für Neus Catala verlegt wurde. Die heute 103-jährige hat das KZ Ravensbrück überlebt und war lange im Exil, bis sie wieder in ihre Heimat zurück konnte. Vor ihrem Monument, die Hände, die zusammenhalten, so wie Partnerstädte das tun sollten, fanden wir den passenden Ort, um unseren Stolperstein zu präsentieren. Hoffentlich kann er bald in Barcelona verlegt werden.

Ein Dank an das Memorial Democratic de Catalunya für die Unterstützung und an Gunter Demnig für seine wunderbare Arbeit.